Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Drucken
 

Ambulantes Betreutes Wohnen

Unterstützung im eigenen Zuhause

Das Ambulant Betreute Wohnen (BeWo) von Regenbogen Duisburg, unterstützt Menschen mit

  • psychischer Erkrankung
  • Suchterkrankung
  • geistiger und oder körperlicher Behinderung
  • Mehrfach-Diagnosen
  • hohem Integrationsbedarf
bei der selbstständigen Gestaltung ihres Alltags und der eigenen Haushaltsführung.
AmbulantBetreutWohnen

Ziel der Betreuung ist die Verbesserung der Lebenssituation. Dazu gehört, dass die Betreuten Anteil am Leben außerhalb der eigenen vier Wände nehmen.

Regenbogen Duisburg

  • verfügt über eine 30-jährige Erfahrung im Ambulant Betreuten Wohnen
  • ist ein etablierter Träger in der Region
  • arbeitet in verschiedenen Netzwerken
  • gestaltet die Versorgungslandschaft aktiv mit
     

Wir

  • garantieren schnelle Hilfen ohne Wartezeiten – auch am Wochenende
  • begleiten beim Übergang zwischen ambulanten und stationären Hilfen sind in Duisburg, Mülheim a. d. Ruhr, Essen, Oberhausen, Krefeld und im Kreis Wesel im Einsatz.
  • betreuen in der eigenen Wohnung und in Wohngemeinschaften
  • arbeiten eng mit Ärzten, anderen Institutionen und Angehörigen zusammen
     

Stadtweit stehen bei Regenbogen Wohngemeinschaftsplätze für Menschen jeden Alters zur Verfügung. In den WGs gibt es für jeden Bewohner ein eigenes Zimmer, Küche und Bad werden gemeinschaftlich genutzt.

Regenbogen Duisburg hilft beim Umgang mit der Erkrankung und ihren Folgen. Wir helfen dabei Perspektiven und Kompetenzen, zu einer selbständigen Lebensführung hin zu erweitern. Zur Erreichung dieser oder anderer Ziele erstellen wir gemeinsam mit dem Hilfesuchenden einen individuellen Hilfeplan.  
 

Regenbogen Duisburg zeichnet eine hohe Fachkraftquote und eine große Palette mit weiteren Angeboten aus, die das Ambulant Betreute Wohnen ergänzen. Unsere Mitarbeiter gehören unterschiedlichen Berufsgruppen an und sind gut qualifiziert. Mit ihren unterschiedlichen Kompetenzen und Schwerpunkten gehen sie auf die Interessen und Bedürfnisse der Hilfesuchenden ein.

 

 

 

Infobox

 

Ansprechpartnerin:

 

Peter, Melanie

 

Melanie Peter
Erlenstraße 63
47055 Duisburg
Tel.: 0203 / 300 36-42