Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Drucken
 

Wohnheim Worringer Reitweg

Front_klein
 

Es gibt Menschen, die der besonderen Hilfe bedürfen, die es nur an wenigen, ausgewählten Plätzen gibt. Dazu gehören etwa Menschen mit psychischer Erkrankung und gleichzeitiger ausgeprägter und langjähriger Abhängigkeitsproblematik sowie auffälligen Verhaltensweisen. Diesen Menschen bietet die Regenbogen Duisburg GmbH in ihrem Wohnheim Worringer Reitweg umfassende und intensive Betreuung rund um die Uhr an.

Das Wohnheim mit 20 Plätzen liegt auf Mülheimer Gebiet, direkt an der Stadtgrenze zu Duisburg.

 

 

 

Seitenansichtklein
 

Das Angebot richtet sich an erwachsene Männer und Frauen aus Duisburg oder Mülheim und zeichnet sich durch eine besondere Niedrigschwelligkeit aus. Das bedeutet, dass die Anforderungen an neue Bewohner zum Zusammenleben im Haus erst einmal sehr gering sind. So ist die Abstinenz von Alkohol und Drogen keine Voraussetzung für das Leben im Wohnheim Worringer Reitweg. Die Qualität der Arbeit mit diesen Menschen erfordert fachkompetente Mitarbeiter, die Qualifikationen aus der Psychiatrie aber auch aus der Arbeit mit Suchtkranken mitbringen.  Tagesstruktur, intensive Bezugsbetreuung, Arbeits- und Beschäftigungstherapie sowie umfangreiche Freizeitangebote ermöglichten es den Bewohnern, Alternativen zum Drogenkonsum zu erarbeiten und neue Lebensperspektiven zu erlernen und nach Möglichkeit ohne Suchtmittel leben zu können.

 

Blickineinzimmer Speisesaal
   

 

 

Infobox

 

Ansprechpartner:

 

van Eyll

 

Einrichtungsleiter
Peter van Eyll
Worringer Reitweg 8
45479 Mülheim/ Ruhr
Tel.: 0208 / 58 057-60
Fax: 0208 / 58 057-70

 

 

Hier das Wohnheimkonzept (PDF)