Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Drucken
 

Hilfe für junge Menschen

Die Zahl der Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die wegen einer seelischen Erkrankung längerfristige Betreuung benötigen, ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Zudem wachsen mehr Kinder und Jugendliche in Familien auf, in denen mindestens ein Elternteil psychische Probleme hat.

 

AufenthaltsraumWH
 

 Regenbogen bietet ambulante und stationäre Angebote für junge Menschen mit seelischer Erkrankung an. In unseren Einrichtungen finden auch die Kinder psychisch kranker Eltern Hilfe. Wir fördern junge Menschen dabei, den Anschluss an Schule und Beruf zu finden und die freie Zeit mit jugendgerechten Aktivitäten zu verbringen. Wir helfen dabei, den Umgang mit der psychischen Erkrankung zu erlernen. Mit unserer Unterstützung lernen junge Menschen auf ärztliche und therapeutische Hilfe zu vertrauen. Dabei setzen wir auf die enge Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, Krankenhäusern und anderen Einrichtungen. Je früher die Hilfen einsetzen, desto aussichtsreicher gestaltet sich die Zukunft. Regenbogen ist auch Mitglied im Netzwerk für Kinder psychisch kranker Eltern der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft und des Gesundheitsamtes der Stadt Duisburg.

 

 

Infobox

 

Ansprechpartner:

 

 Für stationäre Hilfen

Dr. Matthias Herrmann

Dammstraße 19

47119 Duisburg

0203/713869-21

 

Herrmann, Matthias

 

Für ambulante Hilfen

Melanie Peter

Erlenstraße 63
47055 Duisburg

0203/30036-42

 

Peter, Melanie

 

 

Hier unser Jugendhilfe-Flyer

 

Auszug aus unserer Leistungsbeschreibungfür die Ambulante

Betreuung von Jugendlichen und jungen Volljährigen

mit seelischer Beeinträchtigung