Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Drucken
 

Selbsthilfegruppen

In einer Selbsthilfegruppe treffen sich Menschen mit ähnlichen Problemen, die ihre Erfahrungen austauschen. Oft geben sich die Teilnehmer dabei gegenseitig wertvolle Tipps. Neben dem Informations- und Erfahrungsaustausch ist auch das wechselseitige Motivieren und emotionale Unterstützen wichtig.

Die Selbsthilfegruppen die sich in der Tagesstätte Mitte treffen werden nicht von Regenbogen Duisburg organisiert. Die Teilnahme ist Betroffenen in der Regel kurzfristig möglich. Die Selbsthilfegruppen die zur Zeit regelmäßig stattfinden sind:

 

 

  • Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe e.V. Duisburg-Duissern.
    Jeden Montag ab 19 Uhr
  • Selbsthilfegruppe „Depression“
    Jeden Mittwoch ab 17 Uhr

 

 

Infobox

 Ansprechpartner:

Wer an der Teilnahme interessiert ist,

wendet sich

bitte an Dr. Maria Rayermann.

Sie stellt den Kontakt gerne her:

Tel.: 0203 /300 36 22